.
.

W Ü S T E N . R E I S E





W Ü S T E N . R E T R E A T


Eine Reise durch die Wüste. Im Einklang mit dem Rhythmus von Sonne und Mond. Sich dem endlosen Raum des blauen Himmels bei Tag und den millionen Sternen bei Nacht hingeben.
Die Stille der Wüste lässt eine Ahnung von Heiligkeit entstehen, sie durchdringt dich bis in dein Innerstes und dadurch beginnst du, dich selbst zu hören.

Ein magischer Ort voller Leere und gleichzeitig voller Fülle. Neun Nächte unter freiem Himmel im Schoß der Wüste zu schlafen ähnelt einer Geburt - die Geburt deiner weiblichen, puren Kraft.

Gemeinsam als Gruppe von Frauen, mit Dromedaren und erfahrenen Beduinen machen wir uns vom Roten Meer auf in die Wüste Süd-Sinais. Die Magie der Wüste erschließt sich durch all unsere Sinne.

Der Geruch von Sand, der Geruch der Trockenheit der in der Luft liegt, das Geräusch der Dromedarfüße wenn sie gemütlich über den Sand schreiten, der warme Wind der die Haut streichelt und den Duft von Freiheit in sich trägt.

Die Dunkelheit der klaren Nacht, nur durchflutet mit dem Licht der Sterne und des Mondes. Das Geräusch vom knisternden Feuer am Morgen, in dem die Beduinen das Fladenbrot frisch zubereiten, die unendliche Weite ohne jede Grenze zu sehen und die hohen, runden Felsen der Wüste Sinai.
Dort, an diesem Ort findest du den größten aller Schätze - dich.

 

 


"Du wirst nicht als die Frau aus der Wüste zurückkehren, als die du gekommen bist.
Du wirst stärker, klarer und freier sein als zuvor."


Anna M. Nussbaumer






D I E   A U S R I C H T U N G   D E S   W Ü S T E N . R E T R E A T S
F e m i n i n . P o w e r


„Und es kam der Tag, da das Risiko, in der Knospe zu verharren,
schmerzlicher wurde als das Risiko, zu erblühen.“


Anais Nin


 

 

FEMININ POWER

Was ist für dich feminin Power?
Für mich hat und ist jede Frau Ausdruck dieser Kraft. Jede auf ihre einzigartige Weise. Doch nicht jede Frau lebt diese Kraft.
Warum ist das so?
Es gibt vor allem zwei Mechanismen die Frauen daran hindern ihre feminine Power, also ihre PS auf die Straße, oder besser gesagt, ins Leben zu bringen.
Einerseits Zweifel und anderDurch meine Arbeit mit Frauen kann ich bestätigen, dass Zweifel der absolute Blocker für so ziemlich Alles ist.
An erster Stelle steht, der Zweifel an sich selbst. Dann folgt auch schon der Zweifel an Entscheidungen und der Zweifel ob die Frau gut Genug ist, wie sie ist. Ein wesentlicher Faktor ist auch noch die Beziehung zum eigenen Körper.
Eine ungesündere Verhaltnsweise als an sich zu Zweifeln gibt es in der Psychohygiene nicht. Zweifel bringen uns in einen Stillstand und lassen uns nicht erkennen was der nächste Schritt ist. Zweifel haben zur Folge, sich zerrissen und verwirrt zu fühlen.erseits nochmal Zweifel.

Zweifel sind unter Anderem der Grund, warum Frauen sich so viel unerhörtes bieten lassen. Warum sie emotional oder finanziell abhängig sind und warum sie ihre Potenziale nicht voll und ganz leben.

Feminine Power bedeutet, einerseits mit den aufkommenden Zweifeln umzuegehen und sich nicht von ihnen in den Stillstand bringen zu lassen. Nach und nach - es ist wie ein Training - werden die Zweifel weniger und man ist mehr und mehr zweifelsohne.

Nun folgt die Frage: Wie beseitigt eine Frau am besten ihre Zweifel?



Durch ihren KÖRPER

Die Beziehung die eine Frau zu ihrem Körper hat, ist entscheidend für ein glückliches Leben.
Stell dir vor du liebst alles an dir und bist in jeder Zelle zuhause. Was macht das für einen UnterschWarum Frauen teilweise "taube" Körperstellen haben, oder vermehrt im Verstand und denken verhaftet sind, als in ihrem Körper, kann unter anderem an traumatischen Erlebnissen liegen. Jeder hat traumatische Situationen erlebt. Das können Worte, Ereignisse oder Misshandlungen sein. In der Situation des Tramas schaltet der Körper auf das "Überlebens-Programm" und schützt ihn dadurch. Diese Schutzmechanismen lassen Menschen zum Beispiel schlimme Situationen mental vergessen, doch die Erinnerung ist im Körpergedächtnis gespeichert. Und das hat enorme Auswirkungen auf das Verhalten, die Gefühle, das Erleben und die Entscheidungsfindung im Leben.  (siehe Peter A. Levine)

Während dieses Retreats in der Wüste, werden wir Frieden mit unserem Körper schließen. Wir werden unseren Blick auf unseren treuen Begleiter ändern indem wir mit uns und den anderen sanft und friedvoll umgehen.

Mit dem Intuitiv Movement, mit dem Teilen von Erfahrungen und Gefühlen im Kreis der anderen Teilnehmerinnen, mit Ruhezeiten und mit viel Lachen.

Die Wüste wird ein Ort der Heilung, der Ruhe, der Verbundenheit und der Freude werden.
Wenn du bereit bist tief zu blicken, dann ist dieser Retreat das Richtige für dich.





ES GIBT ZWEI LEBEN

Das Leben nach deiner Geburt und das Leben
nach der Entscheidung, tatsächlich zu leben.
Bist du bereit zu leben?
DEIN Leben zu leben?
Dann ist dieser Retreat das Richtige für dich.







P R O G R A M M









INTUITIV MOVEMENT
Hingabe an deinen Körper

*

INPUT
Du lernst, dich der Weisheit deines Körpers hinzugeben. Alle Weisheit liegt in dir. Mit Intuitiv Movement bekommst du Zugriff darauf.
Täglich werden wir uns in der Praxis des Intuitiv Movement üben.

*

OUTCOME
VERTRAUEN. SELBSTSICHERHEIT. LEBENSFREUDE

In deinem Körper liegt die Vision deines Lebens.
Durch Intuitiv Movement wird dir der Grund deiner Existenz klarer und klarer. Nicht gesteuert durch den geprägten Verstand, sondern aus deiner DNA hervortretend.




VISION & VALUES
Aufrichtung. Ausrichtung. Umsetzung

*

INPUT
Um deine Vision nicht nur wahr werden zu lassen, sondern zu leben, braucht es zwei Dinge.
1. VISION - Ausrichtung
2. VALUES - Werte
Du bekommst eine Methode an die Hand, wie du deine individuellen Werte erarbeiten kannst.
Werte geben dir eine Aufrichtung (nicht nur geistig sondern auch körperlich) und dienen als Leuchtturm in stürmischen Zeiten.

*

OUTCOME
KLARHEIT. OHNE JEDEN ZWEIFEL

Wieviel Schritte gibt es zum Erfolg?
EINEN. Immer nur einen. Den nächsten!

Mit deiner klaren Vision und deinen Werten, erkennst du welchen Schritt du als nächstes zu gehen hast, um deine Vision leben zu können.


 ZUSAMMEN  STATT ALLEINE
Sehnsucht verleiht Flügel. Folge ihr.

*

INPUT
WIR.
"Was wir alleine nicht schaffen, das schaffen wir zusammen."  (Xavier Naidoo)

Auf dieser Reise trägt jede Teilnehmerin dazu bei, ein würdevolles, humorvolles und respektvolles
WIR zu erschaffen.
Im WIR erfährt sich das ICH anders. Nicht im Kampf, sondern entspannt. Und nur aus der Entspannung heraus kann aus einem reaktiv, unbewussten Muster, ein Agieren werden.
Agieren ist dann möglich, wenn der Mensch ganz in seinem Körper präsent ist. Und das erzeugen wir durch das Intuitiv Movement.

*

OUTCOME
GEMEINSCHAFT. FREUNDSCHAFT. VERBUNDENHEIT

Wir Frauen tragen den Konkurrenzkampf subtil aber zerstörend aus. Mit Neid, Missgunst und Intriegen schwächen wir nicht nur andere Frauen, sondern vor allem uns selbst.
Diese Reise zeigt auf, dass eine Frau nur dann ihre Kraft vollkommen leben kann, wenn sie andere Frauen stärkt!



 



Ist dieser Wüstenretreat für mich wenn...

  • ...ich die Wüste erfahren will?
    JA und NEIN.
    Die Wüste ist der Ort des Geschehens, klar. Einer der besten Retreat Orte der Welt!
    Der Fokus liegt allerdings auf dem Erleben und der Transformation in dir und deiner Persönlichkeit.
    Diese Reise ist ein Retreat in der Wüste. Am besten du liest dir das Programm durch.
    Wenn sich das gut für dich anfühlt, dann ist dieser Retreat das Richtige für dich.
  • ...ich die Stille erleben möchte?
    JA.
    Die Wüste ist still. Sie ist so still, dass du dein Innerstes kannst. Nicht nur für dein Gehör ist diese lange Zeit der Stille eine Erholung, sondern auch für deinen Geist und deine Seele.
    Du wirst Zeit haben in dich zu lauschen und gleichzeitig wird es immer wieder ein Zusammenkommen mit den anderen Teilnehmerinnen sein, mit denen du deine Erfahrungen austauschen kannst.
  • ...ich alleine ein Abendteuer erleben will?
    NEIN.
    Die Ausrichtung der Reise liegt im gemeinsamen Erleben und erfahren als Gruppe. Um bei dieser Reise das Beste erfahren zu können, solltest du bereit sein, mit den anderen Teilnehmerinnen in einen Austausch zu gehen. Du solltest über die Erfahrungen in deinem Leben, deine Ängst, Ziele und tiefsten Wünsche sprechen können. Nur wenn du bereit bist in eine wirkliche Verbundenheit mit anderen Frauen zu gehen, ist diese Reise für dich das Richtige.
  • ...ich gerade nicht weißt was ich mit meinem Leben anfangen sollst und wo es mich hinführt?
    JA.
    Dieser Retreat bietet dir die Möglichkeit dich kennenzulernen. Durch das Programm (siehe oben) wirst du immer wieder sanft mit Fragen konfrontiert, die dir aufzeigen welcher dein nächster Schritt ist.
  • ...ich mir schwer mit Hitze tu?
    JA.
    Die Hitze in der Wüste ist erstens trocken. Das bedeutet, dass sie nicht so "schwer" ist wie wir sie in Europa kennen.
    Zweitens weht immer wieder ein angenehmer bis starker Wind.
    Wenn du genug Wasser trinkst, dann packst du das locker. Zudem kannst du dir so gut wie jederzeit aussuchen, ob du zu Fuß gehst oder auf deinem Kamel reitest.


"Es ist so schwer, alles in Worte zu fassen, was wir während
der Wüstenreise erlebt, gemacht und gefühlt haben.
Man könnte ein Buch darüber schreiben..."

Hannah N.





Wüsten.Retreat im November 2019




Wüsten.Retreat im April 2020



 







Foto Credit: Daniela Lukasser

F O T O S

 von Hannah Neuhuber

  • Camp RockSea
    Camp RockSea
  • Camp RockSea
    Camp RockSea
  • Camp RockSea
    Camp RockSea
  • Wüste_013
  • Wüste_021
  • Basar
    Basar
  • Wüste_030
  • Ganas
    Ganas
  • Beim Frühstück
    Beim Frühstück
  • Mahlzeit
    Mahlzeit
  • Seminar
    Seminar
  • Seminar
    Seminar
  • Aufbruch in die Wüste
    Aufbruch in die Wüste
  • Wüste_063
  • Erstes beschnuppern
    Erstes beschnuppern


 
 
 
 
E-Mail