.
.

G E S C H I C H T E N  .  A U S  .  D E R  .  W Ü S T E



Eva | Münster

Meine Erlebnisse auf der Wüstenreise Mir war irgendwann klar- ich will in die Wüste. Das wußte ich schon lange, aber der Wunsch in mir wurde über die Zeit immer klarer.
Anna´s Wüstenreise ist mir dann quasi wie bestellt über den Weg gelaufen und ich wußte genau dass das meine Reise ist.
Ich wollte Sonne, Dromedare, Weite, Ruhe aber auch Abenteuer.
Das Mentoring Programm war für mich am Anfang nur etwas was mit der Reise mitkommt, es ist für mich dann aber zu etwas unglaublich Wichtigem geworden.
Die Wüste löste in mir viele Emotionen aus. Im Kreis der Frauen und mit Anna als Mentorin konnte ich mir diese Emotionen und Gefühle anschauen und ordnen.
Ich habe eine unglaubliche innere Kraft in der Wüste gefunden - ich hoffe ich kann diese noch lange in mir tragen.
Die Wüste - wunderschön und scheinbar unendlich. Die Ruhe die ich dort erlebt habe, habe ich bisher noch nirgends auf der Welt hören dürfen.
Die Wüste hat mich in Ihren Bann gezogen und ich werde sie wieder besuchen. Ein Versprechen an mich selbst.
Und Anna?
Anna ist mir ans Herz gewachsen durch ihre ruhige aber auch verrückte, hingebungsvolle aber nicht aufzwingende, offene und doch geheimnisvolle Art. Sie war und ist ein Spiegel für mich. Ich hoffe wir werden noch lange in Kontakt bleiben.







Monika | Klagenfurt

Diese Reise ging nach Innen

Ich war ein Mensch der sehr von seinen Ängsten getrieben wurde.
Und darum bin ich auch noch nicht so oft in der Welt herum gereist,
wie ich es gerne machen würde.

Als ich das Angebot von der "Wüstenreise für Frauen" sah, war mein erster Impuls: Da gehöre ich hin!
Ich meldete mich sofort an und vertraute auf meinen inneren Impuls.
Als ich meine Anmeldung abgeschickt habe kamen sofort meinen Ängste hoch.
Und mein Kopf sagte mir: Ich kann wenig Englisch, bin noch nie solange von zu Hause weg gewesen und dann auch noch ohne Partner und ohne Kinder(Rabenmutter;-) ...). Ratta ratta ... bummmmm!

Doch ich habe trotz allem noch immer meinem Impuls geglaubt. Ich spürte, dass diese Reise mich wieder zu mir selber bringen würde. Und zudem war Anna von Anfang an für mich da!  Das hat mich gestärkt und mir auch ein Stück Sicherheit und Vertrautheit gegeben!
Flugticket bestellen (Schweißausbruch). Anna war für mich da!
Und das hat sich die ganze Reise so fortgesetzt.

Anna war immer bereit für unsere Anliegen, während und vor der Reise, und sie spürte was wir gerade von ihr brauchten.
Ihre Kriegerin: um uns heraus zuforden.
Ihr warmherziges Wesen: um uns zu verstehen wie es uns gerade geht.
Die weibliche Schöne: um uns zu zeigen, wie es aussieht, ganz Frau zu sein und sich als solche zu spüren.
Ich danke dir Anna für das was du in mir geweckt hast! <3


In der Wüste lebst du im Moment -ganz bei dir-  du kannst dir selber nicht mehr ausweichen, dadurch fängst du an deine wahre Schönheit zu sehen und zu Leben!
Für diese Reise brauchst du, als Frau, Mut! Mut zu dir selber zu stehen, denn auch nach der Reise wirst "DU selber" nicht mehr weg gehen! Und du wirst es dir Wert sein dich ganz zu leben und dadurch lebendig zu sein.
Denn so ist es auch mir passiert!

Ich danke allen Frauen die während dieser Reise ein Teil meines Lebens geworden sind.
Jede Einzelne hat mir geholfen zu mir selber zu kommen. Und ich danke mir für meinen Mut immer wieder weiter zu gehen und mir immer mehr selber zu Vertrauen.

Nicht das Ziel, sondern der Weg macht mich glücklich.

In voller Herzlichkeit und Verbundenheit
Monika



Manu | Graz

Mein Wüstenerlebnis

Eine Entscheidung – gefällt in der bitterkalten Jahreszeit,
sie führt mich zurück zu Mutter Erde, back to the roots.
Zurück in die Wärme, zurück an die innere Quelle –
an einen stillen Ort, an dem Sand und Stein mich prägt.

Eines ist mir wichtig:
eine achtsame Führung, eine freundschaftliche Begleitung, eine liebevolle Umarmung – dort, wo ich mir selbst begegne.
Anna, du zarte Wüstenblume, sanft und wild zugleich, im Lachen, Lieben, Tanzen, miteinander Reden und Schweigen führtest du mich zu meiner Essenz.

Altes abschütteln und neu geboren werden,
den Alltag hinter sich lassen und erleben, was wirklich wichtig ist.
Frau sein gemeinsam mit mir wertvoll gewordenen Freundinnen,
im achtsamen Miteinander den inneren Wert erkennen, der Intuition folgen -
und die Freiheit wiederentdecken.

Das schaukelnde Reiten am Kamelrücken, das Leuchten in den Augen der Beduinen, der Tee-mit-Zucker-Song, das wertfreie Miteinander, der Sandsturm, die Runden am Feuer, die Diskussionen, die warme Ziegenmilch, die unglaublichen Farben und Formen der Wüste, die Sternschnuppen am nächtlichen Himmel, unsere starke Frauenpower – all das kann ich mir mitnehmen, wenn der Alltag mal wieder schwer wird.

Wieder Zuhause kann ich das satte Grün und die strukturierte Umgebung umso mehr genießen,
mit dem Bewusstsein, dass dies nur ein Aspekt ist – ein Aspekt der unendlichen Schönheit, die uns umgibt - und wir alle sind ein Teil davon.

Danke Anna, für die wunderbare Wüstenreise. Danke ihr wunderbaren Wüstenfrauen für eure Begleitung. Ihr werdet für immer in meinen Erinnerungen bei mir sein. Seid umarmt, eure Manu




Samira | Burgenland

Eine unglaubliche Reise

Diese Reise war wohl das Wichtigste was ich je gemacht hab, denn es war eine Reise zu mir Selbst. 

Ich bin voller Dankbarkeit im Herzen und fühle mich sooooo reich beschenkt. Danke Anna!!!

Du bist ein Wesen voller Wunder und hast ein so geniales Gespür, für das was jede Einzelne braucht um den Weg zu sich selbst gehen zu können. Du führst liebevoll und klar, bist Leiterin und gleichzeitig eine Frau die mit uns gemeinsam auf der Reise zu sich selbst ist. Denn diese Reise hört nie auf. Das hat das Ganze so fein rund gemacht. Wir durften viel von dir lernen ohne das Gefühl zu bekommen du seist weiter oder besser als wir. Das ist eine Kunst die wirklich nur wenige beherrschen. Dieser heilige Raum den du erzeugt und gehalten hast und wir gemeinsam mit Leben gefüllt haben, ist ein Geschenk das man nie mehr verliert. Wie eine innere Quelle an die man immer wieder andocken kann. Mit all den Themen die wir durchlebt haben und spüren durften, mit all deinen genau passenden Impulsen, mit dem ganzen Ablauf und Aufbau dieser Reise. Mir fehlen glatt die Worte..... Es ist eine so essenzielle Arbeit die du da tust und ich kann es wirklich nur jeder Frau ganz nah ans Herz legen, einmal mit dir in die Wüste zu gehen. Es wird ihr Leben verändern, das ist gewiss. Mir ist so viel klar geworden, alles ergibt auf einmal Sinn. Ich erkenne den Sinn meines Daseins und meiner Gaben und habe nun endlich auch die Kraft sie ins Leben zu bringen.

Auch einen mega riesen DANK an das wundervolle Beduinen Team, gelebte Herzkultur <3 <3 <3 Ich hab noch nie erwachsene Menschen gesehen die so von innen heraus strahlen und so ein kleines Kind in sich haben. Einfach schön. So möcht ich auch noch mit 67 Jahren lachen und spielen und strahlen können. Sie haben durch ihre Art und ihr tun einen wunderbaren Raum der Sicherheit, Geborgenheit  und des Vertrauens erzeugt. Wir haben so viel gelacht, dass ich jetzt einen richtigen Sixpack bekommen habe. Besser als jedes Fitnesstraining.
Wenn die Menschen mich fragen wie die Reise war, kann ich sie nur von innnen heraus anstrahlen und sagen, unglaublich intensiv und wahrhaftig schön, das kann man nur erleben, nicht beschreiben. Kann ich dir nur allerwärmstens empfehlen. 

Danke Danke Danke jederzeit wieder um noch tiefer und noch weiter zu mir zu reisen. <3 <3 <3



Lena | Holland

Meine Wüstenreise war... die wertvollste Reise die ich bisher gemacht habe. Ich habe schon viel von der Welt gesehen, habe viele Völker und Stämme besuchen dürfen, habe meine Reisen mit verschiedensten Menschen geteilt und doch war keine einzige der Reisen so tiefgreifend wie diese.

Ich durfte eintauchen in eine Welt voller Liebe und Verständnis für Weiblichkeit, voller Wissen(schaft) und Intuition, voller Ankommen und Sehnsucht. Ich habe etwas in mir selber kennenlernen dürfen, wovon ich nicht mehr als eine Vermutung hatte, dass es in mir ist.

Die Wüste ist nicht mal im geringsten so wie du sie dir in dem Moment - hinter deinem Laptop oder Handy, auf Anna's Website forschend - vorstellst. Die Wüste wird dich auf soviele verschiedene Arten überraschen und dich tief in deinem Innern berühren, genau wie Anna selbst. Anna und die Wüste sind im Einklang miteinander und werden dir genau das geben was du brauchst.
Zum Ende deiner Reise wirst du dankbar sein, dass du diese Zeit in deinem Leben mit der Wüste teilen durftest. Du wirst dich glücklich schätzen, dass du deinen Weg ab jetzt nun mit deinen Wüstenschwestern neben dir, gehen wirst...

So geht es mir jedenfalls. Und es gibt keine Frau auf der Welt der ich diese Erfahrung, dieses Geschenk nicht gönnen würde - mach dich auf und entdecke dich selbst!






Fabienne | Zürich

Die Wüstenreise in den wunderschönen und kargen Sinai erweckte meine Göttin in mir.
Die zeitlose Dauer unter der Sonne, die Gespräche im Kreise der Frauen, die Geborgenheit und Wertschätzung für das eigene Selbst und alles Lebende um uns herum, das Zelebrieren von Ritualen, das Begreifen von Mustern in Verhaltensweisen, das Begegnen von eigenen Schatten, die Freundschaft der Tiere und das Entdecken der Schönheit der Mutter Erde, hat mich tief ein- und ausatmen lassen und mir meinen inneren Frieden ein Stück näher gebracht. Die Rituale im Kreise der Frauen liess mich eine Verbindung zu meiner Ur-Weiblichkeit aufbauen und einen neuen Zugang zu meinem Frau sein gewinnen. Die Gesänge, Tänze und das wunderschöne Lachen meiner Begleiterinnen und der Beduinen haben die Reise zu einem einzigartigen Erlebnis geformt.
Die tiefe Kraft, die Weisheit und die glänzende Anmut Annas, funkelte stets in ihren Augen und sprühte auf unsere Gruppe über. Die Wahrhaftigkeit ihres Seins und ihrer Sprache liessen ein feines Gespür und eine tiefe, respektvolle Wertschätzung und Vertrautheit in unserer Gruppe wachsen. Ihre authentische, hingebungsvolle und menschliche Art war Grundlage und Nährboden für all die Wunder, die sternenhell leuchteten. 
Ich habe in der Wüste neue Aspekte meines Seins kennen gelernt, wegweisende Erfahrungen gemacht und einen Schatz voller Wissen, Weisheiten und Übungen erhalten. 
Ein herzliches Dankeschön an dich Anna -  für die inspirierende und erblühende Art wie du mich durch die Wüste begleitest hast und für alles was daraus entstehen durfte.





Leila | Frankfurt

Ich durfte an der von Anna organisierten Reise in die Wüste des Sinai teilnehmen. Anna hat zur Vorbereitung sämtliche Informationen für uns Teilnehmerinnen zusammengestellt und war JEDERZEIT erreichbar für Fragen, Unklarheiten und Organisatorisches. Anna hat sowohl mit den Beduinen als auch mit den Betreibern des Rock SEA Camp eine gute Kontaktlage und daher stimmte der organisatorische Rahmen. Deshalb habe ich schon mit einem guten Gefühl die Reise angetreten. Was dann auf der Reise geschah ist schwer in Worte zu fassen: Anna hat uns alle mit ihrer sanften Art  zu den verschiedensten Themengebieten geführt, begeistert und berührt. Niemals unangenehm, aber dennoch zielgerichtet ließ Sie uns in uns selbst schauen und begleitete uns dabei auf eine freundschaftliche und fürsorgliche Art und Weise. Besonders begeistert hat mich Annas Hinweis, dass Sie uns stets von IHREN Erfahrungen und Erlebnissen berichtete, und immer wieder darauf hinwies, zu überprüfen, ob das auch für uns stimmt. Ich hatte nie das Gefühl, mir wird etwas "übergestülpt". Sie hat uns dabei geholfen, dort hinzuschauen, wo es Mut braucht. Gleichzeitig hat sie einen schützenden Raum geschaffen, in dem sich jede sicher gefühlt hat. Ich habe von Anna sehr viel gelernt, da Sie einen sehr großen Wissensschatz hat und diesen mit uns geteilt hat. Ich danke Anna von Herzen für diese großartige Erfahrung!






Judith | Tirol

Unter Anna´s sehr guter Leitung zu den verschiedenen Bereichen der Weiblichkeit konnte ich gleich sehr tief in diese so wichtige Thematik einsteigen. Es kam sehr vieles, Berührendes und Aufwühlendes, an die Oberfläche. Anna und auch die anderen Frauen in der Gruppe waren immer da wenn jemand Hilfe brauchte. Genauso war es möglich, Zeit für sich zu nehmen. Ich fühlte mich so sehr am richtigen Platz - wo sonst sollte ich sein als zu dieser Zeit in dieser Wüste? Unsere Gruppenseele wurde stärker, die Themen griffen tief und so lernte ich unglaublich viel über mich persönlich und über die verschiedenen Aspekte der Weiblichkeit kennen. Auch mit meinem kleinen Bauchzwerg (ich war im 3. Monat schwanger) spürte ich in der Wüste eine sehr intensive Beziehung - ich wurde in der Wüste das erste Mal zur Mutter.

Ich kann diese Reise jeder Frau empfehlen, die offen ist, in ihre Seele zu blicken. Hinein in die Weiblichkeit, um auch dem Männlichen in und um uns Raum zu geben. Ich bin immer noch tief berührt von der Intensität der Gefühle, der liebe und der Dankbarkeit die ich in der Wüste, unserer Mutter Erde und in der Gemeinschaft mit den wundervollen Göttinnen unserer Gruppe empfunden habe und immer noch empfinde. Vielen Dank dir, liebe Anna, für deine Stärke, für deine tiefe Liebe zur Weiblichkeit, für deine Weisheit und dein Gespür. Du hast mein Leben verändert, wertvoller und bewusster gemacht.




Johanna | Niederösterreich

Die Wüstenreise deckte an den äußeren Bedingungen alle meine physischen Bedürfnisse bestens ab, und ich habe mich in der Wüste geborgen, behütet und aufgehoben gefühlt – optimale Voraussetzungen, um mich vertrauensvoll den Übungen und Aufgaben zu widmen. Die Wüste bietet den Raum um Sein zu können, und ich fand Meines für Heilung und Transformation uralter Glaubens- und Verhaltensmuster durch die hilfreichen Impulse von Anna.
Gestärkt und voll Inspiration freue ich mich auf mein weiteres Leben daheim!

Die Bereicherung durch diese wunderschönen Erfahrungen und das Erleben unserer Schwesternschaft bleiben nicht nur Teil von mir, sondern sind ein wertvolles Geschenk für alle Menschen in meinem Leben.

Danke liebe Anna für dein wundervolles Mentoring und dein berührendes Sein.

 
 
 
 
E-Mail